Aktuelles, News & Termine


 

18.09.2019

Unsere Termine in den nächsten Wochen

Schleifchenturnier zum Abschluss der Sommersaison

 22. Sept., 13.00 Uhr

letzte LK-Turniere "kurz vor Schluss" (Aktive + Senioren)

 28.-29. September

Beginn der Hallensaison in unserer Halle

 30. September

1. Spieltag der Winter-Medenrunde

  5./6. Oktober

18.09.2019

Schleifchenturnier am 22. September schließt Sommersaison ab

Wir treffen uns - von Jugendlichen ab U15 bis hin zu unseren Ü65-Senioren - am Sonntag um 13 Uhr zum letzten Schleifchenturnier 2019. Wie immer ist im Startgeld in Höhe von € 5,- ein gemeinsames Abendessen enthalten.
Bitte tragt Euch in die aushängende Liste ein, um uns die Planung zu erleichtern.

18.09.2019

Eilmeldung: Jetzt 3 Medenmeister 2019 - auch Mädchen-U18 II

Wir sind stolz auf Euch und gratulieren:

Im Nachholspiel am 15. September beim favorisierten BASF-TC II setzten sich unsere Mädchen U18-II in Bestbesetung (Julia Lauermann, Anna Lena Wagner, Sandra Bruns, Janina Auffermann) dank starker Doppel mit 10:4 durch und sicherten sich verlustpunktfrei die Meisterschaft in der C- und den Aufstieg in die B-Klasse. Beim Heimsieg im Mai gegen Grünstadt IV hatte auch Anna Oberländer mitgeholfen. Ein Foto des siegreichen Teams folgt alsbald. 

 

Unser Team Gemischt U 10-1 wurde ohne Verlustpunkt Meister in der B-Klasse und steigt für 2020 in die A-Klasse auf!

4 klare Siege - zunächst jeweils 14:0 zu Hause gegen Miesenbach und gegen Kusel sowie im Auswärtsspiel bei Maxdorf II, und auch beim entscheidenden, finalen Spiel um die Meisterschaft im Juni in Kirchheimbolanden setzte sich unser junges Team mit einem deutlichen 12:2-Sieg durch.

Es spielten Pero Schumacher, Tom Giebels, Lena Garrecht, Martino Baravelli und Noria Schumacher.

Beim Heimsieg gegen Miesenbach half auch Melisa Sarigene mit.

 

 

Durch 5 glatte Siege errangen unsere Mädchen U 15 I ebenfalls die Meisterschaft in der B-Klasse, für 2020 steigen auch sie in die A-Klasse auf! 

Hier jubeln die Stammspielerinnen Emma Gürtler, Selina Lauermann, Kara Ertl und Rosmin Schumacher. 

Als einzige aller GW-Mannschaften 2019 traten sie bei all ihren Spieltagen in der Bestbesetzung an.

 

Unseren 3 Teams in Ober- und Verbandsliga gratulieren wir zum Klassenerhalt:
 D55 Oberliga-Klassenerhalt dank des 9:5-Heimsieges am 15.6. gegen Ingelheim
 D40-I Verbandsliga: 3 Siege bei 3 Niederlagen ergaben 4. Platz, knapp hinter Park LU  
 H40-I Verbandsliga-Klassenerhalt nach spannendem 11:10 gegen Klein-Winternheim

Unserem Topteam im Jugendbereich, den Jungen der U15-I, gelang dies leider nicht, denn im Pfalzliga-Abstiegskrimi, einem Nachholspiel am Freitag, dem 13. (!) Sept., punkteten im entscheidenden Doppel die Gegner aus Herxheim nach 7:5 4:6 im Match-Tiebreak die letzten 2 Bälle zum 8:10 - schade!

In unseren insgesamt 35 Medenmannschaften 2019 setzten wir 165 Spielerinnen und Spieler ein - mit folgenden weiteren Resultaten:
 
Herren-I A-Kl.: trotz hohen Durchschnittsalters 10:4 Punkte wie Vizemeister und Dritter
 Damen-I A-Kl.: nochmals verjüngt; solider 4. Platz durch 3 Siege bei 3 Niederlagen
 D40-II A-Kl.: Vizemeister, ungeschlagen (2 Siege, 3 Unentschieden)
 
D60-DoppeI A-Kl.: waren in KL-Siegelbach nah dran am ersten Punktgewinn
 Mixed50+ A-Kl.: Vizemeister; somit qualifiziert, 2020 in der Pfalzliga zu spielen
 H55-I A-Kl.: sind nach großem Verletzungspech leider Tabellenletzte
 H65 A-Kl.: bangen als Vorletzte (hauchdünn hinter Göllheim) um Klassenerhalt

 Damen-II B-Kl.: solide Leistung des neuen, jungen Teams, 4. Platz 
 Herren-II B-Kl.: für den letztjährigen Vizemeister der C- war die B-Klasse noch zu stark

 D30 B-Kl.: toller Sieg am Muttertag in Oppau, leider dennoch Tabellenletzte
 D50 B-Kl.: leider Tabellenletzte; knappe Niederlagen in entscheidenden Spielen
 H40-II C-Kl.: 4. Platz dank des unvergesslichen Heimsieges gegen Meckenheim II
 H50 B-Kl.: nur 2 Siege, 4 Niederlagen = 5. Platz in der Abschlusstabelle
 H55-II B-Kl.: wurden Dritte dank ihres 17:4-Auswärtssieges am 15.6. in Oppau

 mU18-I A-Kl.: leider Vorletzte, hauchdünn hinter Maxdorf; bangen um Klassenerhalt
 mU18-II B-Kl.: verloren Kellerduell gegen Maxdorf II leider 0:14,Tabellenletzte
 wU18-I B-Kl.: Vizemeister, hauchdünn hinter Grünstadt III (1 Matchtiebreak entschied)
 wU18-III C-Kl.: schöner 3. Platz - hinter Eisenberg und Flomersheim
 mU15-II B-Kl.: leider Tabellenletzte nach knapper Niederlage am 14.6. bei Altrip II
 wU15-II C-Kl.: verloren Kellerduell gegen SG Park/Post LU leider 3:11,Tabellenletzte
 U12-I B-Kl.: 3. Platz, Siege gg. Maxdorf II + Schifferstadt, Remis gegen NW Neustadt 
 U12-II B-Kl.: 2018 Vizemeister in der C-, 2019 Klassenerhalt in der B-Klasse
 U12-III B-Kl.: noch war die B-Klasse für unser junges Team zu stark
 U12-IV C-Kl.: verloren leider 6:8 im Kellerduell bei Mutterstadt IV, Tabellenletzte
 U10-II B-Kl.: leider sieglos; wurden Vorletzte, da Oppau zurückzog
 U10-III B-Kl.: leider sieglos, noch waren die Gegner zu stark
 U9-I: 2. Platz in ihrer Finalrunde (denkbar knapp hinter Mörsch) = 6. Platz pfalzweit
 U9-II: 1 Sieg und 1 Remis gegen WR Speyer erbrachten 13. Platz pfalzweit

16.09.2019

14./15. September: Turnier um Doppel- und Mixed-Stadtpokal

Bestes spätsommerliches Tenniswetter. Kleine Teilnehmerfelder, daher vollständig bei uns ausgetragen statt auch in Flomersheim und Mörsch. In Erinnerung an unser 2019 verstorbenes Ehrenmitglied erstmals als Hans-Hiss-Gedächtnisturnier. Dessen langjährige Verdienste würdigte nochmals Horst Pointner. Siegerehrung durch OB Hebich als Schirmherrn sowie Miss Strohhut. Ingo Nehren / Michi Wind wurden bei Herren-40 wie 2018 Zweite, bei Damen-50 gewannen Beate Brüggemann / Petra Ziebold vor Inge Siebert und deren Mörscher Partnerin Rose Berberich.

16.09.2019

Turniererfolge! Luca und Selina wurden Kreismeister

An den Kreismeisterschaften am Pfingstwochenende in Limburgerhof nahmen 10 GW-Jugendliche teil. Luca Edel (U16), und Selina Lauermann (U14) gewannen, Pero Schumacher wurde U10-Vizemeister, Anna Lena Wagner U16-Dritte. Nur der TC Mutterstadt war noch erfolgreicher als unser Club.

Bereits im Juli gewann Rony Klein die 8. Neustadt Open (Herren-60, LK14-23). 

Die 3. STA-Open auf unserer Anlage gewannen Anfang August Pero (U9), Anna Lena und Luca (beide U16). Selina siegte im August auch in Grünstadt beim Moneyisland-Jugendbank-Cup (U14), ebenso wie ihre Schwester Julia Lauermann (U16).

Bei den 5. Ludwigshafener STA-Open siegten Ende August Rosmin und Noria Schumacher (U14 bzw. U10) sowie in der Altersklasse U9 Pero Schumacher vor Tom Giebels und in der Altersklasse U14 Sebastian Baal vor Felix Hantge.

Und beim zweiten Ludwigshafener U9-Turnier der "Local Hero"-Serie Mitte September wurde Tom Giebels Zweiter vor Kai Kübler und Linda Gruber.

Wir sind stolz auf Euch alle!