06.08.2017

2017 vier Meisterteams und drei Vizemeister



In den 26 Mannschaften von U10 bis Ü65 setzten wir 2017 bisher 121 Spielerinnen und Spieler ein. Unsere Titelhoffnungen erfüllten sich: Unseren Herren gelang trotz (wegen?) ihres hohen Durchschnittsalters als Meister der B-Klasse endlich der Wiederaufstieg in die A-Klasse, die Damen-40 und die Herren-40 steigen als Meister der A-Klasse beide in die Pfalzliga auf und die Damen-55 als Verbandsliga-Meister sogar in die Oberliga. In der A-Klasse jeweils Vize­meister wurden die Damen-40/II und auch die Herren-55 sowie in der C-Klasse unsere U18-Mädchen.

Abgestiegen sind leider die Damen (nach 4 Jahren Verbandsliga) sowie aus der B-Klasse eines unserer drei Teams der U18-Jungen. Noch um den Klassenerhalt bangen müssen als jeweils Vorletzte der Abschlusstabelle die Herren-50 in der A-Klasse sowie in der B-Klasse die Herren-60, ein weiteres Team der U18-Jungen und auch die 2. Mannschaft der U15-Jungen.

2017 umfasste unser Jugendbereich 11 Medenmannschaften (2016: 9). Besonders die U12-Kinder zeigten mit drei Teams schon unseren Neuaufbau. Unsere U15-Jungen-I spielten 2017 in der A-Klasse und wurden nach spannendem Saisonverlauf Dritte - mit Timo Gerach (kam vom TC Oppau) als Mannschaftsführer und mit drei weiteren jungen Neuzugängen aus dem U12-Pfalzmeisterteam des Park-TC Ludwigshafen 2016. Anders als in den letzten Jahren schließen sich unserem Verein somit wieder vielversprechende Jugendliche an - dank unseres neuen Trainerteams.