Jugendsport


In den Jugendmannschaften spielen Jungen und Mädchen in den Altersklassen U18, U15 sowie gemischt U12 und U10. 2018 sollen noch U9-Teams hinzukommen.

Für die Förderung der Ju­­gend­lichen tun wir einiges: Mit Zuschüssen, intensiver Betreuung und Tenniscamps wollen wir ihnen den Weg zum Sport mit Spaß ebnen.

Eine kleine Ballwand ermöglicht, den Umgang mit Schläger und Ball eigenständig zu vertiefen. Neben Tennis steht für die Jüngsten ein Spielplatz mit Klettergrüst, Sandkasten und Schaukel sowie für Jugendliche ein Basketball-Kleinfeld und auch eine Ganzjahres-Tischtennisplatte zur Verfügung. 

Für die Kleinsten bieten wir im Sommer wie im Winter einen Tennis–Kindergarten an.

Anmeldeformulare und Preise finden Sie in der Rubrik "Der Verein" unter "Downloads".

 

 

2018

Unsere U10-Mannschaft umfasst Mädchen und Jungen. Ihr Foto zeigt von links nach rechts: 
Jan Junge, Tom Giebels, Paul Schumacher, Pero Schumacher, Noria Schumacher und Lena Garrecht. Sie kämpfen am 17.8. in ihrem Saisonfinale bei Sportpark Friedelsheim um die Vizemeisterschaft (B-Klasse).

 

In der U12/I spielen Sebastian Baal, Elias Gensel, Paul Berndt und Noah Oberlinner.

Wir sind sehr dankbar, dass Tabellenführer RW K'lautern II spontan zustimmte, das Spitzenspiel um die Meisterschaft in der B-Klasse auf 15.9. aufzuschieben, als Sebastian sich im Juni das Schlüsselbein brach.

 

In der Altersklasse "gemischt U12" erzielte unsere Mannschaft U12/III die Meisterschaft in ihrer Gruppe der C-Klasse - durch 3 Siege gegen Kirchheimbolanden, in Dirmstein und in Eisenberg sowie 2 Unentschieden (in Göllheim und gegen Mörsch).

Stammspieler waren ausschließlich Mädchen (von links nach rechts): Marie Luise Natter, Kara Ertl, Victoria Störmer und Rosmin Schumacher. Mitgeholfen haben ferner Katharina-Theresia Knies, Lena Garrecht sowie Pero und Noria Schumacher.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Einige von ihnen spielten 2018 erstmals Medentennis:
Unsere U 12/IV.

In diesem Nachwuchsteam spielten (v.l.n.r.): Marie-Luise Natter, Oliver Englert, Jan-Luca Weiß und Simon Fuchs.

 

 

In die Königsklasse, die U15-Pfalzliga, stiegen 2018 als Meister in der A-Klasse unsere U15-Jungen I auf, denn am letzten Spieltag gelang ihnen beim hohen Favoriten Weilerbach ein 10:4-Auswärtssieg - dank starker Doppel.

Wir gratulieren (von links nach rechts) Matti Pointner, Simon Jost, Luca Edel und Oskar Nehren; am 1. Spieltag Ende April half - mit Erfolg - Sebastian Baal aus.

 

Ohne einen einzigen Verlustpunkt Meister in der C-Klasse wurden unserer U15-Mädchen: Sie gewannen ihre Heimspiele gegen Oppau, Römerberg und Altrip wie auch auswärts beim Park-TC Ludwigshafen und (in Hassloch) gegen den TC Forst.

Das Foto der Stammspielerinnen zeigt (von links nach rechts) Rosmin Schumacher, Annika Müller, Chiara Edel und Emma Gürtler; es fehlt Kara Ertl.

Unsere Glückwünsche gelten aber auch Marie Luise Natter sowie Antonia, Annina und Sarah Schwarz.

 

Mit einem 10:4-Sieg im spannenden Nachholspiel am 11.8. gegen die Rivalen aus Oppau krönten unsere Jungen U18/I ihre Medensaison: Als stolze Meister der B-Klasse werden sie 2019 in der A-Klasse aufschlagen.

Wir gratulieren (v.l.n.r.) Laurin Nagel, Oskar Nehren, Timo Gerach, Luca Edel, Simon Jost und Matti Pointner.

  

  Unsere Mädchen U 18/I steigen in die B-Klasse auf! Hier der Bericht aus der Rheinpfalz. Es spielten (v.l.n.r.) Maren Maurer, Chiara Edel, Maike Maurer, Hasol Yu und Lina Hantge.
   

Sie haben noch ein Nachholspiel bei WR Speyer II zu absolvieren: Unsere Mädchen U/18 II.

Das Foto zeigt (v.l.n.r): Maja Giebels, Janina Auffermann, Anna Oberländer und Hanna Pöschl. Außerdem spielten Anne-Sophie Amberger und Jessika Sokolovski.

 

2017

Melia Nagel erreichte bei der STA Open in Ludwigshafen in der Altersklasse U10 den 2. Platz. Gratulation!

 

Oskar Nehren erreichte bei der STA Open Ludwigshafen im U14-Hauptfeld den 3. Platz. Gratulation!

Auch beim TC Lambsheim gab es solch ein STA-Jugendturnier - mit 4 GW-Jugendlichen. Kara Ertl nahm erstmals an einem Turnier teil und wurde in der Altersklasse U14 auf Anhieb Zweite, Maja Giebels (U16) belegte den 4. Platz.

8. Dorfmeisterschaften des TSV 1978 Hassloch: Unser Jugendlicher Timo Gerach startete bei den Herren (LK11-17), verlor erst im Halbfinale und gewann schließlich das Spiel um den 3. Platz. Das Turnier erbrachte ihm weitere 450 LK-Punkte.

 

2017 umfasste unser Jugendbereich 11 Medenmannschaften (2016: 9). Besonders die U12-Kinder zeigten mit drei Teams schon unseren Neuaufbau. Unsere U15-Jungen-I spielten 2017 in der A-Klasse und wurden nach spannendem Saisonverlauf Dritte - mit Timo Gerach (kam vom TC Oppau) als Mannschaftsführer und mit drei weiteren jungen Neuzugängen aus dem U12-Pfalzmeisterteam des Park-TC Ludwigshafen 2016. Anders als in den letzten Jahren schließen sich unserem Verein somit wieder vielversprechende Jugendliche an - dank unseres neuen Trainerteams.

Unsere U18-Mannschaft der Mädchen erreichte 2017 die Vizemeisterschaft der C-Klasse. Das Foto zeigt Maja Giebels, Anna Bruns, Anne-Sophie Amberger und Janina Auffermann, Außerdem spielten noch Hanna Pöschl und Annika Müller.

 

in unserer U 18 III-Mannschaft schlugen auf: Jonas Mecky, Maximilian Walker, Jonas Auffermann und Julian Heil, nicht auf dem Foto ist Niklas Jugel

 

unsere U 15 II-Mannschaft: Oskar Nehren, Niklas Fahlenbrach, Laurin Nagel und Matti Pointner haben die Saison mit Platz 4 abgeschlossen.

  

Unsere U 12 II-Mannschaft. Es spielten: Oliver Müller, Lukas Heil, Olsen Sebastian, Oliver Englert, Simon Fuchs und Jan-Luca Weiß

 

Unsere U 12 III-Mannschaft mit Emma Gürtler, Rosmin Schumacher, Melia Nagel, Kara Ertl, Katharina Knies, Louise Natter, Vicoria Störmer und Ina Pöschl haben auf Tabellenplatz 4 abgeschlossen.  

 

Unsere U 10-Mannschaft hatte einen sehr durchwachsenen Spielverlauf. Nach dem Auswärtssieg in Mutterstadt gab es zu Hause einen Dämpfer gegen Deidesheim, anschließend einen zu keiner Zeit gefährdeten Heimsieg gegen Bad Dürkheim. Gegen Maxdorf und Mörsch war es äußerst kanpp. Wir schlossen mit dem 4. Platz ab.
Es spielten Paul Berndt, Toni Kuhl, Lukas Heil, Melia Nagel und Victoria Störmer. 

 

Bei den Jugend-Pfalzmeisterschaften gab es in sechs Altersklassen insgesamt 274 Teilnehmer, acht starteten für unseren Verein. Tolle 2. Plätze erreichten Melia Nagel (U9) und Theodora "Theo" Degelow (U14). Simon Jost gewann - nach knapper 8:10-Matchtiebreak-Niederlage im Hauptfeld - schließlich die U14-Nebenrunde.

An den Kreismeisterschaften der Jugend am Pfingstwochenende nahmen sieben GW-Jugendliche teil. Zu ihren jeweils 3. Plätzen gratulieren wir Luca Edel und Benjamin Schäfer bei den U14-Jungen sowie Rosmin Schumacher bei den U12-Mädchen.

Auch an den Hallen-Pfalzmeisterschaften der Jugend in Ludwigshafen nahmen sieben GW-Jugendliche teil. Wir gratulieren Timo Gerach zum 2. Platz bei den U12-Jungen

 

2016

Turniererfolge unserer Jugend in Lambsheim

 

Beim STA-Jugendturnier des TC Lambsheim starteten von unserem Verein sechs Spieler. Wir gratulieren Theodora „Theo“ Degelow zum Turniersieg bei den U12-Mädchen und Oskar Nehren bei den U14-Jungen.

 

Wilson-Turnier: 3 Tage tolles Jugendtennis – leider mit Regen am Samstag

Das Wilson Junior Race, die Turnierserie der Rhein-Neckar-Region (U16, U14, U12), brachte diesmal 80 Teilnehmer aus 6 Bundesländern zu uns. Unsere Teilnehmer, Victor und Theodora "Theo" Degelow, hatten leider Lospech und schieden früh aus. Als Turnierleiter und Oberschiedsrichter sprang spontan Michael Reiter ein - vielen Dank! Und hier der Bericht aus der Rheinpfalz.


In der Medenrunde zwei U15-Vizemeister

Vizemeister der B-Klasse wurden 2016 zwei Teams der U15-Jungen (B- und C-Klasse), einen dritten Platz erreichten unsere U18-Mädchen (C-Klasse). Unsere Jüngsten, die U9-Kinder, gewannen ihre Mainzelmännchen-Vorrunde. Wir sind stolz auf Euch!

Jugend-Kreismeisterschaft

Bei den Jugend-Kreismeisterschaften am Pfingstwochenende in Limburgerhof starteten von unserem Verein vier Spieler. Wir gratulieren Theodora „Theo“ Degelow zur erneuten Meisterschaft: Nach ihrem Sieg 2014 bei den U10-Mädchen gewann sie 2016 überlegen die Konkurrenz der U12-Mädchen.

 

2015 

 

Oskar Nehren erkämpfte sich den 3. Platz beim Morscher Jugendcup in der Klasse U12.

 

Jugend-Turnierserie war zu Gast bei uns: Theo wurde Zweite

Das Wilson Junior Race, die Turnierserie der Rhein-Neckar-Region, brachte 65 Teilnehmer zu uns (U16, U14, U12). Erfolgreichste Frankenthalerin war Theodora "Theo" Degelow: Wir gratulieren zum 2. Platz bei U12!
Hier der Bericht aus der Rheinpfalz und hier die Fotogalerie von Wilson: http://www.wilson-junior-race.de/turnierserie-2015-anmeldung/fotogalerie/ 

 

 

Oskar Nehren hat beim Römerberg Jugendcup den zweiten Platz belegt und unterlag nur Robin Neumann vom TC Mörsch.

 

     

Drei Fotos unserer vier kleinen Mainzelmännchenspieler die sich bei TC Rot-Weiss Worms sehr wacker geschlagen haben, unsere Kinder haben 20:0 gewonnen, ein ganz großes Lob.

 

 

2014

Die für die Zeit vom 9 -12. Oktober geplante Clubmeisterschaft der Jugend musste kurzfristig wegen schlechten Wetters umdisponiert werden. 
Anstelle der üblichen Einzelspiele „jeder gegen jeden" in den Altersklassen U9, U10, U12 und U15 fand am Sonntag ein Mixed-Doppel-Turnier statt. Die Paarungen wurden nach 15 Minuten Spielzeit und „süßer" Pause immer wieder neu ausgelost, sodass lustige Alterskombinationen entstanden. Hierbei wurde entsprechend des jüngsten Doppel-Teilnehmers die Feldeinteilung gewählt. So musste z. B. auch ein 15-Jähriger das für die U9 vorgesehene „Dreiviertelfeld“ bestreiten. Bei bestem Wetter konnte nun doch 3 Stunden Tennis gespielt werden, im Anschluß gab es Pizza, eine Urkunde und kleine Sachpreise für alle Kinder.
Hier einige Fotos.

Hoch einzuschätzen ist die Vizemeisterschaft unserer U12-Jungen in der Pfalzliga - knapp hinter SW Speyer. Absteigen mussten 2014 leider unsere U10-Kinder (Pfalzliga) sowie die U18-Jungen/I (A-Klasse) und U18-Mädchen/I (B-Klasse); auch die U18-Jungen/II belegten nur Platz 6 (C-Klasse). Hingegen erreichten die U18-Mädchen/II (C-Klasse) den 4. Platz, ebenso die U15-Jungen/I (A-Klasse) und die U12-Kinder (B-Klasse). Sehr gefreut haben wir uns über die Meisterschaft der U15-Jungen/II (Maximilian Walker, Jonas Auffermann, Victor Degelow, Philipp Friedmann, Philipp Englert) und den 2. Platz der U15-Mädchen/II, jeweils in der C-Klasse, wie auch den 2. Platz unserer Allerjüngsten, der U9-Kinder, in ihrer Mainzelmännchen-Gruppe.

Theodora Degelow gewinnt Nachwuchsturnier
Bei den Kreis-Jugendmeisterschaften am Pfingstwochenende auf der Anlage des TC Limburgerhof siegte Theodora "Theo" Degelow im Wettbewerb der Mädchen bis 10 Jahre. Alle 4 Spiele gewann sie sehr überlegen - bei brütender Hitze. Wir gratulieren zur Kreismeisterschaft !
hier der Bericht aus der Rheinpfalz:

Jugend-Pfalzmeisterschaften knapp verpasst
Von unseren 7 Turnierteilnehmern wurden Patrick Bundels Dritter in der Klasse U12 und Niklas Riedel Dritter in der U10. Wir gratulieren!


 

2013

Von unseren insgesamt 13 Jugendmannschaften im Jahr 2013 gewannen die Jungen I die U-12-Pfalzliga. Der seit Jahren erfolgreiche gemischte Nachwuchs erzielte in der U-10-Pfalzliga den 2. Platz. Die U18-Mädchen I gewannen die C-Klasse. Michelle Roth wird jetzt in der deutschen Jugendrangliste geführte. Patrick Bundels gewann bei den Jugend-Pfalzmeisterschaften die U12-Nebenrunde. 

Beim Mörscher Jugendcup fand ein grün-weißes Endspiel zwischen Patrick Bundels und Björn Taus statt. Sieger war Patrick Bundels mit 6:1, 4:6, 10:1.
Hier der Bericht aus der Rheinpfalz:

 

2012

Wir haben im Jahr 2012 15 Jugendmannschaften gemeldet. Davon sind 6 Mannschaften aufgestiegen:

Jungen U 18 von der B-Klasse in die A-Klasse
Jungen U 15 von der B-Klasse in die A-Klasse
Mädchen U 15 von der A-Klasse in die Pfalzliga
Jungen U 12 I und II von der B-Klasse in die A-Klasse
Gemischt U 12 von der C-Klasse in die B-Klasse

Wir gratulieren allen Spielern zum Aufstieg.

 

Unsere U-12-Mannschaft ist Pfalzmeister!

Beim letzten Spiel der Runde machten es
Patrick Bundels, Gabriel Roth, Philipp
Pfundstein und Björn Taus nochmal richtig spannend. Sie wollten keinen Satz verlieren,
um als Tabellenführer einen klaren Sieg für
sich zu verbuchen.

Doch so einfach war es dann doch nicht, die Spieler mussten ihr Bestes geben und die
Nerven lagen blank: 

   

Der schärfste Gegner, der Rot-Weiß Neustadt, lag fast punktgleich. Am Ende entschied jedoch die Topform unserer Spieler! 

U 10-Mannschaft:
Hinter Rot-Weiß Kaiserslautern als überlegenem Sieger der Pfalzliga errang unser U10-Team den 2. Platz: Im entscheidenden Spiel gegen den BASF-TC Ludwigshafen (mit dem ehemaligen Grün-Weißen Timo Gerach) konnten sich Matti Pointner, Oskar Nehren, Niklas Riedel und Theodora "Theo" Degelow deutlich mit 12:2 durchsetzen. Herzlichen  Glückwunsch !

Wir gratulieren Michelle Roth zum Titel "Sportlerin des Monats". Michelle feiert ihren bisher größten Erfolg: den Masters-Turniersieg bei der Wilson-Serie.

Hier der Artikel aus der "Rheinpfalz" vom 11.10.2012:

 

  Patrick Bundels erreicht das Finale bei den Jugend-Pfalzmeisterschaften

Bis ins Finale hat es Patrick Bundels bei den diesjährigen Jugend-Pfalzmeisterschaften in der Altersklasse U 10 in Mutterstadt vom 07.-11.06.2012 geschafft. In einem Feld von 20 Spielern musste er sich nach 3 gewonnenen Spielen nur im Finale Tom Handrich vom TC Rot-Weiß Neustadt geschlagen geben.

 

Bei den Pfalzmeisterschafft erreichte Klara Busch den 3. Platz in der Nebenrunde U 14. Herzliche Gratulation!



Die U 18 II-Jungen haben die Medenrunde als Tabellenzweiter abgeschlossen.


U10 ist Vizemeister!

Unsere U 10-Jungen verpassten kanpp den Pfalzmeister-Titel und schließen als Tabellenzweiter die Saison ab. Ein großes Lob an unsere Kleinen.

hinten: Patrick Bundels und Philip Pfundstein
vorne: Victor Degelow und Finn Besong
es fehlt: Matti Pointner

 

U 9 ist zum dritten Mal in Folge Pfalzmeister!

Unsere U 9 ist zum dritten Mal in Folge Pfalzmeister! Wir gratulieren zu einer super Saison! Weiter so .....

Es spielten Timo Gerach, Matti Pointner, Niklas Riedel, Oskar Nehren, davor Theodora Degelow.


Die Mädchenrunde U 15 II hat sich mit Klara Busch, Giulia Gallace, Hannah Irsfeld, Vanessa Reisich, Melanie Hötzel und Cara Schultzin der Tabellmitte einsortiert.

Die Mädchen U 15 I haben die Medenrunde als Tabellenführer abgeschlossen. Den Aufstieg in die Pfalzliga gesichert haben Michelle Roth, Alisa Hoffmann, Sonja Zimmermann, Clara Walter und Clara Busch.

 

2011

 

Unsere U 8 Ist Pfalzmeister!

Am 24. September 2011 konnte unsere U8-Mannschaft das Endspiel um die Pfalzmeisterschaft in Pirmasens klar für sich entscheiden.

 Den Pfalzmeistertitel von 2010 verteidigten in diesem Jahr: Theodora Degelow, Nick Koutsioumpas, Oskar Nehren, Matti Pointner und Niklas Riedel.

 

Unsere U 9 Ist Pfalzmeister! 

Es spielten Patrick Bundels, Philip Pfundstein, Moritz Schneider und Finn Besong.

 

Wir gratulieren den frischgebackenen Pfalzmeistern in der Einzelkategorie: Michelle Roth und Patrick Bundels!

 

Die Jugendclubmeister 2011 sind:
U 18  Clara Walter
U 16 Falko Hoffmann
U 12 Patrick Bundels
U 8 gem. Matti Pointner

 

 Wir gratulieren Sonja Zimmermann, Michelle Roth, Alisa Hoffmann zum Aufstieg in der U 15 I!

 

Das war der Mainzelmännchen-Cup
Finale 2011