Allgemeine InfosTrauer um Horst Pointner

8. Juli 2020

Ende Juni 2020 verstarb Horst Pointner, der langjährige Vorsitzende unseres Tennisclubs Grün-Weiss Frankenthal, 1 Tag vor seinem 82. Geburtstag.

Als unser Verein 1995 einen Nachfolger für Klaus Kuffler als 1. Vorsitzenden suchte, übernahm Horst Pointner dieses Amt zunächst für 1 Jahr, wie unsere Vereinsgeschichte im Internet besagt, die Horst Pointner selbst mit großem Engagement mitformulierte.

In Horsts 14jährige Amtszeit als 1. Vorsitzender fielen so wichtige Entscheidungen und Ereignisse wie Abriss und Neubau unseres Clubhauses 1996/1997, unser 75jähriges Vereinsjubiläum 2002,  die jährlichen Turniere um den Warsteiner Grand Prix für Herren (Titelträger war u.a. Philipp Kohlschreiber), oft mit zeitgleichem Turnier um den Engelhorn Sports Junior Cup für Mädchen und Jungen bis zum Alter von 12 Jahren (darunter Angelique Kerber), die Sanierung unserer Halle (Dach, Teppich und Beleuchtung) und auch mehrfach die Suche nach einem neuen Clubwirt.

Besonders beeindruckte er stets bei der Ehrung langjähriger Mitglieder, wie er zu jeder Vereinsjubilarin und jedem -jubilar in kurzen treffenden Worten den Werdegang in unserem Verein skizzierte – oft anlässlich einer Weihnachtsfeier.

2009 übergab er das Amt des 1. Vorsitzenden unseres Vereins an Angelika Gürtler.

Legendär waren jedes Jahr im Juni die Open House-Feiern, wenn die Eheleute Pointner mit vielen Gästen vor allem aus der regionalen Tennisszene Jahr für Jahr ihren gemeinsamen Geburtstag am 22. Juni feierten.

Anlässlich unserer Mitgliederversammlung im vorigen Jahr erinnerte Horst Pointner an den damals verstorbenen Weggefährten Hans Hiss, wie Horst ebenfalls ein Ehrenmitglied unseres Vereins. Horsts letzter öffentlicher Auftritt in unserem Verein war dann auch seine Ansprache zum Rückblick auf Hans Hiss‘ Wirken für unseren Verein am Finaltag des letztjährigen Turniers um den Frankenthaler Stadtpokal, das wir 2019 als Hans-Hiss-Gedächtnisturnier durchführten.

Mit vorbildlichem Engagement, ausgeprägtem Verantwortungsgefühl und starker menschlicher Ausstrahlung hat sich Horst Pointner innerhalb und außerhalb unseres Vereins bleibendes Ansehen erworben. Wir trauern um Horst und bekunden seinen Angehörigen unser tief empfundenes Mitgefühl. Tief betroffen nehmen wir Abschied.

 

Copyright © 2020 - Tennisclub Grün-Weiss Frankenthal e.V.