Aktuelles, News & Termine


 

11.06.2019

Unsere Termine in den nächsten Wochen

Beginn der Mixed-Medenrunde 

 6. Juli, 14 Uhr 

Betriebsferien der Gaststätte

    8.-28. Juli

Strohhut-Turnier D50, H50+60

   1.-4. August

Wilson-Jugend-Turnier

15.-18. August


U9-Termine, Sommerfest, Stadtpokal?
Hier findet Ihr all unsere
Termine 2019.

10.06.2019

Luca und Selina wurden Kreismeister, Pero Zweiter

An den Kreismeisterschaften am Pfingstwochenende in Limburgerhof nahmen 10 GW-Jugendliche teil. Luca Edel (U16), und Selina Lauermann (U14) gewannen, Pero Schumacher wurde U10-Vizemeister, Anna Lena Wagner U16-Dritte. Nur der TC Mutterstadt war noch erfolgreicher als unser Club. Wir sind stolz auf Euch!

10.06.2019

Pfingstmontag: 2. Schleifchenturnier 2019, viele Teilnehmer

Samstags gewann in Paris mit Krawietz/Mies erstmals seit 1937 wieder ein deutsches Herrendoppel ein Grand-Slam-Turnier, sonntags siegte unsere Jugend bei den Kreismeisterschaften - und montags begrüßte Turnierleiter Thilo Giebels, "Renates Praktikant", trotz heikler Wettervorhersage 32 GW-Mitglieder aller Generationen zum Schleifchenturnier. Rosmin Schumacher und Rainer Künzler schnitten nach 5 Runden am besten ab. Dank an die Kuchenspenderinnen!

31.05.2019

Tabellen-Situation in der Endphase der Medenrunde

Erwartungsgemäß läuft die Medenrunde für unsere 32 Teams ganz unterschiedlich. Mehrere hoffen auf Meisterschaft und Aufstieg, viele kämpfen gegen den Abstieg.

Damen-I A-Kl.: werden Vizemeister, wenn sie am 16.6. in Maxdorf gewinnen
Herren-I A-Kl.: kämpfen um Aufstieg mit '78 Hassloch, RW KL II + Caesarpark KL
Damen-II B-Kl.: enges Rennen um Aufstieg mit 4 anderen Vereinen
Herren-II B-Kl.: Klassenerhalt durch Siege in Neuburg 16.6. und Mörsch III 30.6.?

D55 Oberliga-Klassenerhalt bei Heimsieg am 15.6. gegen Boehringer Ingelheim
D40-I Verbandsliga: 3. Platz noch möglich bei hohem Sieg am 15.6. gegen WR SP  
H40-I Verbandsliga-Klassenerhalt bei Heimsieg am 15.6. gegen Klein-Winternheim

D40-II A-Kl.: Endspiel um Meisterschaft am 15.6. in Deidesheim
D60-DoppeI A-Kl.: punkten sie vielleicht beim Tabellennachbar KL-Siegelbach (13.6.)?
H55-I A-Kl.: sind nach großem Verletzungspech leider Tabellenletzte
H65 A-Kl.: bangen als Vorletzte (hauchdünn hinter Göllheim) um Klassenerhalt

D30 B-Kl.: können Vierte werden bei Heimsieg am 30.6. gegen GW Neustadt
D50 B-Kl.: leider Tabellenletzte; knappe Niederlagen in entscheidenden Spielen
H40-II C-Kl.: 3. Platz möglich bei optimalem Verlauf der letzten 2 Spieltage
H50 B-Kl.: 4. Platz durch Siege in Winnweiler 15.6. + gegen Merzalben 29.6.?
H55-II B-Kl.: 3. Platz noch möglich bei hohem Sieg am 15.6. in Oppau

mU15-I Pfalzliga-Klassenerhalt bei Siegen in Mutterstadt 14.6. + gegen Herxheim
mU18-I A-Kl.: Klassenerhalt sicher bei Remis am 15.6. in Weisenh/B gg. Grünstadt

mU18-II B-Kl.: am 15.6. und 6./.7.9. Fernduell mit Bad Dürkheim um Klassenerhalt
wU18-I B-Kl.: 1. Platz möglich, falls am 15.6. Weilerbach knapp bei Grünstadt III siegt
wU18-II C-Kl.: im Finale am 15.9. beim BASF-TC genügt ein Remis zur Meisterschaft
wU18-III C-Kl.: derzeit Tabellenvierte, hoffen auf weiteren Punktgewinn (23.6., 29.6.) 
mU15-II B-Kl.: Chance auf Klassenerhalt, falls sie am 14.6. bei Altrip II gewinnen
wU15-I B-Kl.: Endspiel am 28.6. gegen RW KL III um MeisterschaftRemis genügt
wU15-II C-Kl.: 3. Platz möglich bei optimalem Verlauf der letzten 2 Spieltage

U12-I B-Kl.: derzeit im Mittelfeld der Tabelle, haben noch 3 Spiele (15.6., 29.6., 31.8.)
U12-II B-Kl.: derzeit im Mittelfeld der Tabelle, haben noch 3 Spiele (15.6., 20.6., 29.6.)
U12-III B-Kl.: beginnen Saison erst, haben Spiele am 15.6., 20.6., 29.6. sowie 17.8. 
U12-IV C-Kl.: hoffen auf einen Sieg am 15.6. bei Mutterstadt IV 
U10-I B-Kl.: Finale am 28.6. in Kirchheimbolanden um MeisterschaftRemis genügt
U10-II B-Kl.: 3. Platz möglich bei Sieg am 28.6. in Mörsch
U10-III B-Kl.: verloren knapp gegen Forst, hoffen auf Punktgewinn am 14. oder 28.6.

Die U9-Saison beginnt erst nach den Sommerferien, für die Mixed-Runde während der Sommerferien meldeten wir 1 Team in der Altersklasse 50+.

27.04.2019

Mitgliederversammlung am 4.4. ergab verjüngten Vorstand

Der umfangreichen Tagesordnung stellten sich 45 Mitglieder. Horst Pointner würdigte die Verdienste unseres verstorbenen Ehrenmitglieds Hans Hiss: Unvergessen bleibe er nicht nur als Organisator (u.a. „Ball des weißen Sports" sowie jährliche Umland-Meisterschaften in Doppel und Mixed), sondern auch als Nikolaus, der uns Jahr für Jahr mit viel Witz und in Versform die Ereignisse der Tennissaison glossierte.

In der Satzung ersetzten wir das bisherige Vorstandsressort Breitensport durch Öffentlichkeitsarbeit. Mit grün-weißen Trainingsanzügen als Dank verabschiedeten wir Yves Buchsrucker sowie Renate Pfeifer und Rainer Künzler aus dem Vorstand. Ihre Nachfolger sind Stephan Gruber (Vorsitzender), Thilo Giebels (Öffentlichkeitsarbeit) und Thilo Kübler (Technik). Bestätigt wurde Dr. Florian Schumacher als Sportwart.

Für je 25 Jahre Mitgliedschaft ehrten wir Tatjana Lander, Traudel Maier, Brigitte Horch sowie Annette und Florian Bernauer.